Montag, 12. März 2018

Privat

12.03.2018


Liebes Tagebuch,


manchmal möchte ich einfach nicht mehr da sein. Bin total kaputt und wünschte so oft weg zu sein.
Es ist anstrengend dauernd fröhlich zu sein, obwohl ichs nicht bin. Bin so müde.

Papi hätte gern mehr Zeit gehabt, deshalb .... durchhalten.

Dabei will ich doch nur Liebe.
Jeder möchte doch einen Menschen der ihn einfach nur liebt ohne wenn und aber oder?

Micha redet leider nicht mit mir, auch wenn ich ihn frage was los ist, bekomme ich keine Antwort.
Es ist nix. Es ist alles schön, alles gut. Mit seinen 45 Jahren hat er keinen Arsch in der Hose mir ehrlich zu sagen, was er denkt.

Anderen aber erzählen, wie scheiße es ihm mit mir geht. Was für ein furchtbarer Mensch ich doch bin. Auch wie scheiße doch mein Sohn ist. Und meine Familie ist doch schon von Anfang an gegen ihn.

Und zu mir einen auf freundlich machen ... ja mehr ist nicht mehr drin. Und das nur weil er allein keine Wohnung finanzieren kann.

Kanns ja verstehen, bin ziemlich launisch, für mein Alter nicht ansatzweise erwachsen und kann auch nicht mit gutem Aussehen oder Geld punkten.

Manchmal kann ich nicht aufhören zu heulen und im nächsten Moment kann ich vor lachen kaum noch atmen.

Welt, lass mich doch wenigstens für einen Augenblick in Ruh.



Montag, 5. März 2018

Assassination Classroom


Und wieder habe ich eine Anime Serie beendet.


Auf Youtube habe ich diesen genialen Trailer gefunden. Da bekommt man schon einen tollen Einblick in die Serie und es wird nicht zu viel verraten.




Assassination Classroom fand ich anfangs ehrlich gesagt wenig spannend und auch von der Story her haben mich die ersten 2 Folgen kaum beeindruckt.

Ein Außerirdischer Lehrer soll getötet werden, bevor dieser die Erde zerstört. Dies funktioniert nur mit spezieller Munition, welche die Schüler der Klasse 9- E extra bekommen haben.

Außerdem sind die Schüler in einem anderen Schulgebäude untergebracht als die Klassen der A bis D dieser Schule. 
Das soll auf die anderen Schüler im Hauptgebäude abschreckend wirken. 
So werden sie auch ständig als Loser von den anderen Schülern gesehen und selbst vom Rektor bloßgestellt.

Übrigens weiß niemand von dem Außerirdischen, außer der Regierung, des Rektors und natürlich den Lehrern, welche nur die Klasse 9-E unterrichten.

Während der "Lehrer (Koro) " also die Schüler unterrichtet, versuchen die Schüler ihn fast permanent auszulöschen. Denn bei Erfolg, winkt ein Preisgeld von 10 Milliarden Yen.

Erschwert wird das Ganze dadurch, das der Lehrer mit Mach20 unterwegs ist. Er bewegt sich also mit einer Art Lichtgeschwindigkeit.

Klingt ziemlich merkwürdig oder? Ist es auch. 
Trotzdem bin ich der Meinung, das sich die Serie lohnt.  Denn hat man sich erst einmal mit der abstrusen Story abgefunden, findet man sich in einer Welt von Schülern wieder, die sich nicht nur um ihren Lehrer kümmern müssen, sondern auch ganz alltägliche Schwierigkeiten meistern müssen.

Zu kaufen gibts die Serie übrigens hier:




 

Und ich dachte nur..."boar Anna, was soll an dem Anime denn so toll sein?"

Doch Anna hat bei Anime und Manga einen ähnlichen Geschmack wie ich und so wollte ich der Serie noch eine Chance geben. Also hab ich tapfer weiter geschaut. 

Kennst du das, wenn dir jemand etwas empfiehlt und du nur mal rein schaust um dann zu sagen, das du doch gleich gesagt hast, wie blöd du es findest?? 

Und was soll ich sagen... ich hab die erste Staffel zu Ende geschaut um die 2. Staffel gleich danach in nur ein paar Tagen durchzusuchten. 

Mein Fazit:

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten die ich mit der Geschichte und auch teils den Charakteren hatte,
eine Serie die mir dann doch so unglaublich gut gefallen hat, dass ich einfach nur froh bin, sie gesehen zu haben.

+    Viele sehr sympathische Charaktere
+    Lustig und mitreißend
+    Super Musik 
+   Toll gezeichnete Handlungsorte und Charaktere
+   Sehr gute deutsche Synchro



-   Koros japanische Stimme (die deutsche ist um Längen besser)

-   2. Staffel nur mit Untertiteln

Ich werde der Serie 4 Blumen geben.  Reinschauen lohnt sich auf alle Fälle.

Was ich unbedingt noch anmerken möchte.

Meine Tochter hat mir diesen Anime empfohlen und die 2. Staffel bis heute nicht geguckt!!

Frechheit. :P Und das nur weil die 2. Staffel ohne deutsche Syncho auskommen muss. Doch ich bin des Lesens mächtig und habe sie geschaut. ;)




Mittwoch, 21. Februar 2018

Dedeco 2018

Mit Gastautorin: Anna  (alles was rot geschrieben ist)

Wir besuchen die Dedeco jedes Jahr und diesmal waren wir aufgeregter als sonst. Schließlich ist die Dedeco umgezogen und zwar zur Messe Dresden.

Für die Massen an Cosplayern, Anime und Manga Fans wurde es von Jahr zu Jahr einfach zu klein im St.-Benno-Gymnasium.

<3 Anna als Jason the Toymaker  <3



 Das Foto sieht krisselig aus, aber genau so soll es sein und so gefällt es mir auch. :P



Sarah als Ahri



Und Anna hat am Samstag natürlich noch Oka gecosplayt.  :)
Nicht so aufregend, wie ihr Jason...den ich echt genial fand, trotzdem sieht das auch echt hübsch aus. :)  

das war ja eigentlich total hässlich XD wollte ja noch das andre Qutfit anziehen aber das sah ja doof aus XP

So ein Quatsch, dein Outfit sah auch echt schön aus. Hör auf so einen Quark zu schreiben.



Die Messehalle bot dieses Jahr viel Platz. Obwohl wir es am Samstag immer noch als zu klein empfunden haben. Die Massen sind echt schwer zu bewältigen.

Das lag aber nur an den Idioten die zu blöd waren sich an den Rand zu stellen und lieber mitten im Weg stundenlang da standen <_< und daran das es zu wenig Sitzmöglichkeiten gab XD naja vielleicht gibts nächstes Jahr ja mehr :P

Also lags eher an den fehlenden Sitzmöglichkeiten. ;) 
 



Es gab ziemlich viele Essstände mit typisch japanischen Speisen. Ob Onigiri, Miso Suppen, Melon Pan oder Taiyaki.

Es gab aber auch belegte Brötchen, Wiener, Pommes, Donuts und noch viele andere Sachen.

Selbstverständlich alles zu überteuerten Preisen.

Als ich an einem Stand gefragt habe was das Päckchen KitKat Erdbeere mit vielen kleinen KitKat kostet, hat der Standbetreiber mit 12 Euro geantwortet und ich konnte nicht anders als lauthals loszulachen. 
"viele" ne? XD

Im Internet habe ich mal recherchiert und mir ist das Lachen vergangen. Die Dinger sind beispielsweise bei Amazon noch teurer. Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas!!!!!!!!!
Aber nur 1-2 € XD



Schmecken die göttlich? Sind die aus Geldscheinen gemacht? Oder warum ist der Preis so hoch? Das bezahlt doch nicht ernsthaft jemand?
woanders waren sie doch aber billig oder nicht?...also naja gut ok 5,50€ ist nicht gerade billig (vor allem für ein bisschen süßes ) aber immer noch billiger als die andren XD

Versand war auf der Seite auch und zwar mit 7 € auch nicht billig. Somit sind wir wieder beim selben Preis. -.-

Um also nicht ganz zu verhungern auf der DeDeCo, habe ich versucht für Anna und Sarah Bentos zu machen. Leider ist mir das süße Sushi diesmal nicht so gut gelungen. Die Eierkuchen dafür waren einfach zu dick. *snief* Und frische Erdbeeren hatte ich auch nicht gefunden. 
(immer schön die Schuld auf andere schieben) ;) 


Nicht lachen, ich weiß, die sehen nicht so super gut aus. Sind aber wie immer mit Liebe gemacht. :D 
Die sehen doch gar nicht schlecht aus :O aber selbst wenn es geht doch darum obs schmeckt und es hat geschmeckt also ist doch alles gut :D 

Ohhhh danke :)  



Ein paar Fleischbällchen, ein wenig Gemüse, ein Ei (geht immer) :P und Oktopuswürstchen.:)




Auf dem nächsten Foto sieht man das misslungene süße Sushi. :( *trän*



Wenigstens geschmeckt hat es...das ist das gute, wenn man in der Küche steht. Man darf immer alles vorher kosten. :D Hat Papa auch mal zu mir gesagt. :)

Bevor ich eine kleine Bilderflut von Cosplayern raus haue, die wir gesehen haben, noch ein Video von meiner Schwester Sarah als Ahri bei einem "Angriff" <3 



Awww sie sieht so unglaublich süß aus  <3

Umi :) -Love Live School Idol Project ;)

Asuna <3 So bezaubernd - SAO

Der glänzende Apfel ist bestimmt ausm Rewe. Oder?  :P Dort gabs auch solche Äpfel mit Glasur. :)
Ryuk - Death Note
erstmal gibts Dresche ...Ich bin mir nicht sicher ob du dieses Bild richtig verstanden hast XD

Levi -Attack on titan


Sakura - Card captor Sakura

Kirito :) - SAO

Milla - Tales of  Xilllia

Sora und Shiro - No game no Life

Sora, Shiro, Tet/Teto - No game no Life

Kaname und Yuki - Vampire Knight

Sakura, Naruto, Hinata und .... - Naruto

Kaho Hinata & Maika Sakuranomiya - Blend S

Seras Victoria - Hellsing(sie war voll cool drauf :3)
Hinata - Naruto

Yuki, ... - Vampire Knight

Mir ist dort erst wieder aufgefallen, wie viele Anime und Manga ich noch nicht kenne. 

Kanna kamui - Miss Kobayashi's Dragon Maid


Mikan Tsumiki - Danganronpa 2

aqua - kono subarashii sekai ni shukufuku wo

Kirito und Asuna - SAO


Erza - Fairy Tail

Misa - Death Note

Eli - Love Live School idol Project


Es waren noch so viel mehr Cosplayer dort. Die Fotoflut endet hier trotzdem. Es wäre sonst einfach zu viel des Guten.
Es gibt nie zu viele Cosplayer bzw. zu viele Cosplayfotos :3 XD

Danke allen Cosplayern für die Fotos. :)

7500 Besucher hat die Con dieses Jahr übrigens gezählt. Da geht doch noch mehr oder was sagt ihr? Stürmen wir die Dedeco 2019. ;) :D 
JAAAAAAA!!!! ^°^ XD

Mittwoch, 7. Februar 2018

Im Cosplay Fieber



Da bald die DeDeCo in Dresden ist, sind Anna und Sarah schon bei den Vorbereitungen für ihre jeweiligen Kostüme.

Anna wird diesmal 2 verschiedene Charaktere cosplayen, weil sie an allen 3 Tagen zur DeDeCo gehen wird.

Einmal wird das Oka aus Yandere Simulator sein ....
 Anna: Und Oka in 2 verschiedenen Outfits :D

https://www.instagram.com/_devils_world_/

  
Anprobe war erfolgreich.
Hab nur vergessen zu fotografieren. *snief*



.....  und dann möchte sie auch gerne noch einmal Jason the Toymaker, eine Creepypasta Figur cosplayen. In ihn hatte sie sich schon zu Halloween verwandelt.





Sarah wird Ahri cosplayen. Das ist ein Charakter aus dem Online Spiel League of Legends kurz LoL, welches sie gerne mal zockt. :)

1. Anprobe...

ob auch alles so passt wie es sein soll? Muss noch was gekürzt oder verlängert oder stark verändert werden?

Ganz klar: Nein
Awww die Öhrchen *hach*


Das ist noch nicht alles, denn Ahri hat auch eine Waffe im Game. Und zwar ihren Orb. :D


Und Zack, das ist sie.... die Waffe der Orb..ach ihr wisst schon. :P


Zu langweilig? Unspektakulär?

...


Na gut.... machen wir eben das Licht an bzw. aus. :D


Auch wenn es nichts besonderes ist, ich mag den Orb. Und Sarah wird ihn hoffentlich ordnungsgemäß schweben lassen auf der Dedeco. ;)  Jedenfalls hab ich da noch was kleines angebracht.
Du magst es sehen? Dann auf zur Dedeco.

Oder du wartest auf meinen Post. ;)

Freitag, 2. Februar 2018

Hatsune Miku

Mit Gastautorin: Anna

Ich habe schon sehr lange nichts mehr gezeichnet und deshalb wollte ich mit meiner Tochter Anna mal wieder das gleiche Bild abzeichnen

Das haben wir schon mal gemacht und zwar haben wir damals dieses Bild abgezeichnet.

Miku Hatsune als Chibi.

gefunden auf Pinterest
Leider weiß ich nicht von wem das Bild ist, sonst würde ich es dazu schreiben. Also falls es jemand weiß, würde ich mich über eine kurze Meldung freuen. :)


Jeder konnte das Bild so zeichnen wie er wollte. 
Annas Zeichnung ist natürlich näher am Original, aber wir konnten es ja so interpretieren, wie wir wollten. :)
Anna: Oh je die Augen sind bei mir ja schief und krumm XD

Mama: Welche Augen? Meinst du die komischen Striche im Gesicht? :P  

Heute haben wir das noch einmal gemacht. Dieses Mal mit diesem Bild.

Google Eingabe: Miku chibi

Das Bild gibt es auf vielen Seiten. Leider kann ich auch hier nicht sagen, von wem das Original ist.

Annas Zeichnung:

 Dadurch das Anna ständig zeichnet, merkt man, wie sehr sie sich verbessert hat
Außerdem bringt sie ihre eigenen Ideen mit ein, das hat sie früher nie gemacht. 

Anna: eigene Ideen= Yandere~ Yandere ÜBERALL~ XD

Ich bin richtig stolz auf dich Anna. :)

Meine Zeichnung:


Vom Stil her natürlich ganz anders. Schon allein, weil ich nicht mit Farbe umgehen kann. Dadurch hab ich schon so manches Bild versaut und dann ganz dezent im Papierkorb entsorgt. :P

 Anna: Logisch ist es anders, jeder Zeichner entwickelt über die Zeit seinen eigenen Stil,sonst wärs ja voll langweilig. :D

Aber ganz ehrlich, ich will mich beim zeichnen auch nicht mit Anna vergleichen. Es macht einfach Spaß und ist natürlich immer wieder interessant, was am Ende bei jedem von uns raus kommt. :)

Anna: Du solltest dich auch mit niemanden vergleichen. Natürlich ist es sinnvoll ein Ziel zu haben wie gut man mal zeichnen möchte oder ähnliches, jedoch sollte man sich nie mit anderen Zeichnern vergleichen. Denn wenn man sich mit jemand besseremn vergleicht kann man oft die Lust am zeichnen verlieren, was sehr schade ist.

Als nächstes haben wir eine Collab geplant. Mal sehen was da am Ende rauskommt.